Praxis für Craniosacral-Therapie, pränatale Körpertherapie und systemische Prozessbegleitung

Craniosacral-Therapie


Leichtigkeit und Balance finden,

Verspannungen und Blockaden lösen,

loslassen, integrieren und sich neu orientieren. 

Die Craniosacral-Therapie wurde anfangs des 20. Jahrhunderts in den USA begründet. Sie orientiert sich am Rhythmus der Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit, die wie Ebbe und Flut im Körper pulsiert. Dieser Rhythmus überträgt sich auf den ganzen Körper und beeinflusst Deine Gesundheit. Der Ursprung dieser rhythmischen Bewegung ist eine Kraft, die primäre Atmung oder der Lebensatem genannt wird – der Zündfunke deines Systems, der verbindet und belebt.


Die Behandlung erfolgt mit feinen, manuellen Berührungen am ganzen Körper, die eine Eigenregulierung Deines Körpers einleiten. Dabei orientiere ich mich am Gesunden, den inneren Ressourcen und den körpereigenen Heilkräften.


Cranio eignet sich:

in belastenden Lebenssituationen

als Unterstützung/Rehabilitation bei Krankheit oder Unfall

bei chronischen Beschwerden

als Unterstützung von Mutter und Kind in der Schwangerschaft und nach der Geburt


Cranio-Sitzungen werden von der Krankenkasse übernommen, wenn Du eine alternative Zusatzversicherung abgeschlossen hast. Die Höhe der Rückvergütung hängt von der jeweiligen Krankenkasse ab.


Für mehr Informationen:

Verband CranioSuisse

erfahrungsmedizinisches Register