Pränatale Körpertherapie


Integration früher Prägungen aus Schwangerschaft, Geburt und Kindheit

Die ersten Lebensjahre beeinflussen Dein ganzes Leben, Deine Beziehungen, Deinen Beruf oder den Umgang mit Dir selber. Da unser eigenes Erinnerungsvermögen erst ab etwa drei Jahren einsetzt, kannst Du diese frühen Erfahrungen nicht in Worte fassen oder mit einem Erlebnis verbinden.


Bei der pränatalen Körpertherapie geht es um das Bewusstmachen dieser frühen Prägungen. Du erhältst den Raum, loszulassen, Erlebtes anders zu beleuchten oder neu zu verhandeln. Die Vergangenheit kannst Du nicht ändern, aber Du kannst einen anderen Umgang mit Dir und Deiner Vergangenheit finden. Es geht um Orientierung, Klärung und Rückverbindung zu Deinem Sein.


Ein Prozess dauert in der Regel zwischen 90 und 120 Minuten und kostet CHF 135.00 pro Stunde. Die Einzeltherapie eignet sich auch für Paare und Familien.



Pränatale Körpertherapie  in Gruppen


Systemische Prozesse in Gruppen zu erleben, ist eine intensive Erfahrung und das Feld der Gruppe erleichtert das Eintauchen in unseren vorgeburtlichen Raum. Die frühen Erfahrungen des pränatalen Raums sind unbewusst in uns "abgespeichert". Sie formen und wirken weiter in unserem Leben. Gerade in Lebenskrisen brechen sie leicht auf und führen oft unbemerkt zur Wiederholung unserer ursprünglichen Prägungen. 


Du erhältst genügend Zeit und Raum für Dein Anliegen und erlebst die Prozesse der anderen mit. Die eigene Reise und das Miterleben der anderen unterstützt Dich in der Klärung Deines Anliegens.  


Weitere Informationen zu meinen Gruppenangeboten findest Du unter Seminare.